Eins vorweg, es wurden tolle Bilder produziert, nun ist die Jury am Werk, die über das Gesamtwerk jedes Teilnehmers ein „Urteil“ bilden soll. Die Namen der Juroren werden dann gleichzeitig mit den Ergebnissen bekannt gegeben, damit der Wettbewerb auch neutral und fair abgeschlossen werden kann. Die Bewertungskriterien sind: 1. Idee, 2. Umsetzung und 3. Qualität des jeweiligen Bildes. Für jedes der Kriterien kann der Juror maximal 5 Punkte vergeben, das heißt in der Summe 15 Punkte pro Bild. Bei fünf Juroren macht das nach „Adam Riese“ eine Höchstpunktezahl von 75 für eine einzelne Fotografie. So werden dann die Sieger der Themenwertung und natürlich auch der oder die Gesamtsieger ermittelt. Wir versuchen, die Ergebnisse bis spätestens 10. Oktober 2014 hier bekannt zu geben, wenn sich etwas verschieben sollte, geben wir rechtzeitig Bescheid.

Ein großer Dank gilt in diesem Zusammenhang auch unseren großartigen Sponsoren, die wir hier noch einmal namentlich und bildlich anführen wollen:

Raiffeisen Regionalbank Fieberbrunn-St. Johann i.T., TVB PillerseeTal, Bergbahnen Fieberbrunn, Red Zac Lechner, Foto Heinz, Bäckerei Maislinger, SPAR Markt Alois Hofer, Dödlinger Touristik